Horst-Dyrnes wird neuer CEO von Ekornes

Der norwegische Polstermöbelhersteller Ekornes hat Olav Horst-Dyrnes mit Wirkung zum 1. Dezember zum CEO bestellt. Horst-Dyrnes wird damit die Nachfolge von Øyvind Tørlen antreten, der das Unternehmen im Dezember 2012 verlassen hatte. Nils-Fredrik Drabløs hatte das Amt seitdem interimsweise übernommen. Horst-Dyrnes fungiert noch bis 30. November dieses Jahres als CEO der norwegischen Fischereigesellschaft Havfisk. Zuvor war er als Sourcing Manager beim Kinder- und Babymöbelhersteller Stokke tätig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -