Kerkhoff-Schlafzimmermöbel ab September im Handel

Die Kerkhoff-Gruppe liefert im September ihre ersten Schlafzimmermodelle an den Handel aus. Laut Volker Loch, Mehrheitsgesellschafter von Kerkhoff, konnten bislang rund 40 Platzierungen mit jeweils zwischen drei und vier Schlafzimmern vereinbart werden. Die neuen Schlafzimmermöbel wurden in erster Linie bei Großflächenmöbelhäusern platziert. Nun bleibt abzuwarten, wie die für Kerkhoff neue Warengruppe im Markt angenommen wird. Den Einstieg im konventionellen Schlafzimmerbereich hatte Kerkhoff bereits im Herbst vergangenen Jahres angekündigt. Hintergrund für den Einstieg in das neue Geschäftsfeld sind die fehlenden Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Wohnen im Inland, wo ein starker Verdrängungswettbewerb herrscht. Zudem nimmt der Marktanteil von Wohnmöbeln am gesamten Möbelmarkt stetig ab. Auf der diesjährigen MOW vom 16. bis 20. September in Bad Salzuflen wird Kerkhoff bereits weitere Schlafzimmermöbel vorstellen.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -