Kludi bestellt Franz Killinger zum Vertriebsleiter

Der Küchenarmaturenhersteller Kludi hat Franz Killinger zum 5. Mai zum Vertriebsleiter Deutschland bestellt. Killinger war 18 Jahre beim Duschkabinen- und Wärmesystemhersteller Kermi beschäftigt. Dort war er zuletzt als Innendienst- und Verkaufsleiter national und international mit Fokus auf die Sanitärsparte tätig. Killinger übernimmt bei Kludi damit einen Teil der Aufgaben von Christoph Dierkes, der bereits im Januar nach vier Jahren als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb ausgeschieden ist. Unverändert fungiert Thomas Piorko als Marketingleiter.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -