Koinor beruft Thiele in die Geschäftsführung

Zum 1. April wird Rainer Thiele in die Geschäftsführung bei Koinor Polstermöbel eintreten. Er wird zunächst die Verantwortungsbereiche Kollektionsentwicklung, Marketing und Vertrieb von dem geschäftsführenden Gesellschafter Gerd Bissinger übernehmen. Laut Koinor wird Bissinger noch so lange in der Geschäftsführung verbleiben, bis Thiele umfassend eingearbeitet ist. Danach wird er sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Einen genauen Austrittstermin möchte das Unternehmen noch nicht nennen. Die Koinor-Geschäftsführung wird sich dann aus Thiele, Bernd Dahm (Produktion) und dem geschäftsführenden Gesellschafter Michael Schulz (Finanzen, Einkauf, Controlling) zusammensetzen. Mittelfristig soll Schulz ebenfalls aus der operativen Geschäftsführung ausscheiden. Seine Verantwortungsbereiche sollen auf Thiele und Dahm übertragen werden. Bissinger und Schulz werden nach ihrem Ausscheiden weiterhin Gesellschafter des Unternehmens bleiben.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -