Machalke strukturiert Vertrieb um

Ab dem 1. Juli werden die Kollektionen "Machalke" und "mliving" des Polstermöbelherstellers Machalke von zwei Vertriebs- bzw. Service-Centern aus bedient. Durch das Team "National" unter der Leitung von Sven Schildhauer wird der deutsche Markt betreut. Das Team "International und definierte Key Accounts in Deutschland" ist für eben diese Kunden zuständig. Die Leitung übernimmt hier Jens Zettl. Durch die neuen Service-Center soll die Abstimmung zwischen Vertriebsinnen- und -außendienst verbessert werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -