Maurer bei Hukla ausgeschieden

Nach der Übernahme der Polstermöbelaktivitäten der Hukla-Gruppe durch eine niederländische Investorengruppe hat der neue Eigentümer Mathias van Roij auf Anfrage bestätigt, dass der bisherige Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Christian Maurer das Unternehmen verlassen hat. Seinen Posten übernimmt Mitinvestor Richard Seelen, der den Vertrieb der Hukla-Kollektionen seit 14 Jahren in den Niederlanden betreut hat. Für den Vertrieb in Deutschland bleibt weiter Roland Mayer zuständig und auch Exportmanager Mark Litterst bleibt bei Hukla. Auch die rund 600 Mitarbeiter an den Standorten Gengenbach, Torgelow und Wolow/Polen sollen zunächst weiterbeschäftigt werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -