Merkamueble mit weiterem Umsatzeinbruch um 18 %

Im Jahr 2011 hat sich der Umsatz des spanischen Möbelhandelsunternehmens Merkamueble Europa laut Berichten verschiedener spanischer Zeitungen um 18 % auf rund 230 Mio € reduziert, nachdem 2010 nur ein leichter Rückgang von 5 % verbucht worden war. 2006 war allerdings noch über einen Umsatz von 450 Mio € berichtet worden. Am Jahresende 2011 bestanden 73 Filialen in Spanien. Die Expansionsplanung umfasst die Eröffnung eines Online-Stores sowie von Filialen in Marokko und Mexiko. Seine Expansionspläne für Frankreich, wo bis zu 100 Filialen geplant waren, hatte Merkamueble im August 2009 beendet.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -