MHK startet zentralen Online-Shop

Die Verbundgruppe MHK wird bis zum 1. Oktober 2012 mit dem Internet-Shop "MHK-Shop" online gehen, der von allen Gesellschaftern genutzt werden soll. Vermarktet werden sollen Einbau- und Standgeräte, Kleingeräte, Spülen und Armaturen, Zubehör, Wein und Kochbücher. Von Beginn an werden die Gerätemarken AEG, Bauknecht, Bosch, Juno, Miele, Neff und Siemens dabei sein, für die jeweils Markenshops eingerichtet werden. Die Produkte sollen allerdings nicht in direktem Wettbewerb zu dem Angebot im stationären Handel stehen, so dass es zum Beispiel Sondergerätelinien geben wird. Das Angebot und die Preise werden zentral erstellt. Dadurch will die MHK vermeiden, dass sich die angeschlossenen Händler im Internet gegenseitig unterbieten. Den Endverbrauchern werden zur Auswahl drei MHK-Gesellschafter als Vertragspartner angeboten, die nach dem Postleitzahlengebiet zugeordnet werden. Wahlweise kann zusätzlich zur Lieferung ein Servicepaket gebucht werden, das Montage, Anschlüsse sowie Entsorgung von Verpackung und Altgeräten beinhaltet und über den jeweiligen Händler abgewickelt wird.

 

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -