Neue Eigentümer bei früherer Huwil-Tochtergesellschaft HMT

Zum 1. April haben Philippe Wagener und Thomas Hartges über die Habite GmbH mit Sitz in Eitorf alle Anteile an der früheren Huwil-Tochtergesellschaft HMT Heim + Möbel Technik GmbH von dem Titusplus-Konzern übernommen. HMT hatte seinen Sitz schon im Oktober 2010 vom früheren Huwil-Stammsitz Ruppichteroth nach Eitorf verlegt. Wagener, der zuvor Finance Director Europa bei Titusplus war, hat bei HMT die Geschäftsführung von Iain Grant übernommen. Der Branchenfremde Hartges soll sich sukzessive in den technischen Bereich und in den Vertrieb einarbeiten. Zurzeit beschäftigt HMT sieben Mitarbeiter und fungiert als reine Vertriebsgesellschaft. Neben den schon zuvor vermarkteten Glasbeschlägen hat HMT auch das Restprogramm der früheren Huwil-Werke GmbH, Ruppichteroth, erworben, zu dem beispielsweise Zahnleisten und Magnete gehören.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -