Neue MHK-Eigenmarke "xeno" als Unterbau zu "elementa"

Im Rahmen der vom 8. bis 10. April in Berlin veranstalteten Jahreshauptversammlung der MHK Group wurde den Mitgliedsunternehmen die neue Eigenmarke "xeno" vorgestellt. Xeno soll preislich in der unteren Mitte positioniert werden, unterhalb von "elementa" und "Designo". Lieferanten für xeno sind Nobilia und Bosch. In Deutschland wurden bereits 60 Handelspartner akquiriert; der Verband hält ein Ziel von 250 Händlern für realistisch.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -