Nobia: Rösler künftig für Osteuropa zuständig

Christian Rösler, seit 2007 Business Unit Manager des zur Nobia-Gruppe gehörenden Geschäftsbereichs Ewe/FM und seit März 2011 Executive Vice President Geschäftskunden in Zentraleuropa und Großbritannien, soll laut einer Mitteilung vom 19. März 2012 ab sofort eine Osteuropa-Marktstrategie für Nobia erarbeiten. In diesem Zusammenhang hat er den Geschäftskundenbereich Großbritannien abgegeben; für Zentraleuropa ist er weiterhin verantwortlich. Die österreichische Ewe/FM-Gruppe hatte schon im vergangenen Jahr eine stärkere Auslandsexpansion angekündigt, die insbesondere in Mitteleuropa, teilweise auch in Osteuropa erfolgen soll. Die gesamte Nobia-Gruppe ist in Osteuropa bislang kaum vertreten. Der vorletzte CEO Fredrik Cappelen hatte daher Anfang 2008 mögliche Akquisitionen in osteuropäischen Ländern wie Polen oder Tschechien in Aussicht gestellt. Unter Cappelen hatte die Gruppe diverse Übernahmen durchgeführt; nach seinem Weggang war unter Preben Bager mit der Konsolidierung der erworbenen Aktivitäten begonnen worden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -