Nobilia: Grifflose Küche ab 1. Januar lieferbar

Der Küchenmöbelhersteller Nobilia präsentiert zur diesjährigen Hausmesse mehrere Neuheiten, darunter eine grifflose Küche, die laserverschweißte Kante sowie das Scharnier „Sensys“. Demnach bietet das Unternehmen in der Kollektion 2014 mit der „Line N“ eine grifflose Küche, deren Preisspektrum von Preiseinstiegs- bis hin zum gehobenen Segment reicht. Insgesamt stehen 13 Fronten sowie rund 500 unterschiedliche Schranktypen zur Auswahl. Line N-Küchen sind ab dem 1. Januar 2014 lieferbar. Zudem hat Nobilia das Programm „Laser“ eingeführt, mit dem die Kollektion um Fronten mit laserverschweißter Kante in der Preisgruppe 2 ergänzt wird. Darüber hinaus wurde entschieden, die komplette Produktpalette auf das Sensys-Scharnier mit integrierter Dämpfung von Hettich umzustellen. Demnach werden ab 2014 alle Nobilia-Küchen serienmäßig und ohne Aufpreis mit Sensys ausgestattet, vom Preiseinstieg bis ins gehobene Segment.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -