Nolte Küchen reduziert Kapazitäten ab Mittwoch

Der Küchenmöbelhersteller Nolte Küchen wird ab Mittwoch und voraussichtlich bis zum 30. April mit reduzierten Kapazitäten produzieren. Das Unternehmen reagiert damit auf die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus und die in diesem Zusammenhang stehenden EU-weiten Einschränkungen. Die Belieferung der Kunden mit Küchen soll aufrecht erhalten bleiben. Die Händlerbetreuung durch den Außendienst wird in den kommenden Wochen nur telefonisch und per E-Mail erfolgen.

Nolte Küchen beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter. Die Fertigung erfolgt am Firmensitz in Löhne sowie an einem zweiten Standort in Melle-Bruchmühlen auf einer Gesamtfläche von 100.000 m².

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -