Overlack Furniere beantragt Insolvenzeröffnung

Overlack Furniere mit Sitz in Rastatt hat am 25. Juli Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Tobias Hoefer bestellt. Die operativ tätigen Tochtergesellschaften in Polen, Tschechien und der Ukraine sind von der Insolvenz nicht betroffen. Der Geschäftsbetrieb am Stammsitz wird bis auf Weiteres uneingeschränkt fortgeführt. Hoefer strebt eine Restrukturierung des Unternehmens an, ein entsprechender Plan liege bereits vor.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -