Pfleiderer-Sanierungsplan sieht Verkauf von Nordamerikageschäft und Thermopal vor

Das von der Pfleiderer AG mit Unterstützung des Beratungsunternehmens Roland Berger entwickelte Konzept zur operativen und strategischen Restrukturierung sieht unter anderem den Verkauf der Nordamerika-Aktivitäten sowie der Thermopal GmbH vor. Der bei einem Abschluss der Transaktionen erzielte Erlös soll für die Reduzierung der Finanzverbindlichkeiten der Pfleiderer AG eingesetzt werden. Pfleiderer hatte bereits im Verlauf des Jahres 2008 und ab dem dritten Quartal 2010 Verhandlungen über einen Verkauf von Thermopal geführt, diese Verkaufspläne dann allerdings im März wieder zurückgezogen. Für das Osteuropageschäft sieht das Restrukturierungskonzept in den kommenden Jahren größere Investitionen vor.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -