Poltrona Frau: Wachstum bei Umsatz und Ergebnis

Die italienische Poltrona Frau Group konnte den Umsatz im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 % auf 267,7 Mio € ausweiten. Das EBITDA erhöhte sich deutlich stärker um 13 % auf 25 Mio €, das EBIT sogar um 70 % auf 17,9 Mio €. Neben der Umsatzsteigerung wirkten sich die im Vergleich zum Vorjahr fehlenden Restrukturierungskosten (2010: 3,5 Mio €) positiv auf die Ergebnisentwicklung aus. Der Nettogewinn war sieben mal so hoch wie im Vorjahr und lag bei 4,6 Mio €.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -