Pronorm: Ausstellungszentrum soll Platz für 35 Küchen bieten

Pronorm Einbauküchen wird anlässlich der am 17. September beginnenden Küchenmeile A30 am Stammsitz Vlotho ihr neues Ausstellungszentrum einweihen. Das Richtfest für das eingeschossige Gebäude fand am 12. Mai statt. Von den 2.260 m² Gesamtfläche sollen 1.400 m² als Ausstellungsfläche genutzt werden. Dort finden nach Unternehmensangaben 35 Küchenmodelle Platz. Bislang hatte Pronorm seine Hausmesse zusammen mit der ehemaligen Schwestergesellschaft Marlin Badmöbel im „Goldreif“-Ausstellungszentrum in Bad Salzuflen durchgeführt. In der Folge der im Februar 2010 erfolgten Übernahme von Pronorm durch die niederländische De Mandemakers Groep (DMG) aus den Händen des Nobia-Konzerns wurde der Bau eines eigenen Ausstellungszentrums eingeleitet. Investiert wurde seitdem außerdem in ein neues Frontenbearbeitungszentrum.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -