Recticel will britischen Standort aufgeben

Der belgische Recticel-Konzern will bis Ende des Jahres den Produktionsstandort der britischen Tochtergesellschaft Recticel Limited (UK) in North Shields im Nordosten Englands aufgeben, wie aus einer Mitteilung vom 11. August hervorgeht. Bislang wurde dort im Geschäftsbereich „Flexible Foams“ (Weichschaum) im Segment „Comfort“ Polyurethanschäumen für Matratzen und Polstermöbel hergestellt. Von der Schließung sind 52 Mitarbeiter betroffen. Insgesamt arbeiten im Geschäftsbereich Flexible Foams in Großbritannien 521 Mitarbeiter. Die Kosten für die Produktionsstilllegung werden auf rund 200.000 £ geschätzt und sollen im zweiten Halbjahr 2011 gebucht werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -