Schröter wechselt erst zum 1. Januar 2012 zu MCA

Frank Schröter wird erst zum Jahreswechsel die Vertriebsleitung bei MCA Furniture für den Sortimentsbereich Couchtische und Phonomöbel übernehmen. Bis zum Jahresende ist er noch bei dem insolventen Couchtischanbieter Allegro Möbel unter Vertrag, wurde laut Manfred Kosfeld, kaufmännischer Leiter, aber bereits freigestellt. Gleichzeitig erklärte Kosfeld, dass der Geschäftsbetrieb bei Allegro mit derzeit 58 Mitarbeitern unverändert fortgeführt wird, Es habe schon Gespräche mit fünf potenziellen Investoren gegeben. Dabei handelt es sich um drei strategische Investoren, einen Finanzinvestor und einen chinesischen Interessenten, der sich über Allegro einen Vertriebsweg in Deutschland erschließen will.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -