Sedus steigert Umsatz bis April um 5,2 %

In den ersten vier Monaten 2011 konnte der Büromöbelhersteller Sedus Stoll den Umsatz um 5,2 % auf 50,7 Mio € erhöhen. Während der Inlandsumsatz um 13,8 % gesteigert werden konnte, ging der Umsatz im Ausland um 6,3 % zurück. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Sedus Stoll insgeasmt 152,3 Mio €, was einem Umsatzplus von 8,6 % im Vergleich zum Jahr 2009 entsprach. Der Jahresüberschuss lag 2010 bei +2,2 (-3,3) Mio €, nachdem 2009 noch ein Fehlbetrag ausgewiesen werden musste.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -