Sedus Stoll bestellt neuen Technikvorstand

Der Büromöbelhersteller Sedus Stoll hat Daniel Kittner mit Wirkung zum 1. November zum Technikvorstand bestellt. Kittner war zuletzt zwei Jahre lang beim US-amerikanischen Wettbewerber Steelcase als Director Business Innovation EMEA tätig. Davor fungierte er unter anderem als Director Order Fullfillment bei Steelcase in Grand Rapids/Michigan und in Straßburg, als Werksleiter bei Steelcase Werndl sowie als Geschäftsführer Technik bei Waiko. Kittner tritt damit die Nachfolge von Dr. Bernhard Kallup an, der das Unternehmen zum 31. Dezember 2013 verlassen hatte. Kallup war seit 1997 Vorstandsvorsitzender bei Sedus Stoll und innerhalb des Vorstands für das Ressort Technik verantwortlich. Den dreiköpfigen Vorstand bilden damit ab November Holger Jahnke (Marketing/Vertrieb), Carl-Heinz Osten (Finanzen) und Kittner (Technik).

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -