Sonneborn will Standort Lüdenscheid erweitern

Die Sonneborn-Gruppe will im kommenden Jahr das Einrichtungshaus in Lüdenscheid um rund 6.000 m² Verkaufsfläche erweitern. Das Investitionsvolumen liegt bei 3,5 Mio €. Im Anbau soll künftig ein eigenständiges Küchenzentrum mit rund 300 Ausstellungsküchen entstehen. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2012 vorgesehen. Auch in Hagen ist ein weiteres Möbelhaus geplant. Im Rahmen der Erweiterungsmaßnahmen sollen rund 180 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden. Derzeit beschäftigt Sonneborn rund 520 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 100 Mio €.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -