Tempur Sealy will neues Werk und Logistikzentrum bauen

Der US-amerikanische Matratzenhersteller Tempur Sealy International plant bis 2015 einer Mitteilung des US-Bundesstaats Indiana zufolge in Plainfield/Indiana die Errichtung einer neuen Produktionsstätte sowie eines Logistikzentrums. Beide Einrichtungen sollen in einem Gebäude auf einer Fläche von rund 55.700 m² (600.000 ft²) untergebracht werden. Die Inbetriebnahme und Einfahrphase soll laut der Mitteilung bis Anfang 2015 abgeschlossen sein. An dem Standort wird künftig neben der Produktion und dem Vertrieb der „Sealy“-Produkte des im März 2013 übernommenen Betten- und Matratzenherstellers Sealy auch der Vertrieb der Marke „Tempur-Pedic“ erfolgen. Rund 300 neue Arbeitsplätze sollen dafür geschaffen werden. Derzeit beschäftigt Tempur Sealy laut der Mitteilung rund 6.500 Mitarbeiter.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -