Tvilum beruft Andrew Long zum neuen CEO

Bei dem dänischen Zerlegtmöbelhersteller Tvilum hat Andrew Long zum 10. November die Position des President und CEO übernommen. Long fungierte zuletzt als Vice President Marketing & Sales und wird dieses Amt auch weiterhin zusätzlich zu seiner neuen Funktion ausüben. Er folgt Robert Loring nach, der das Unternehmen seit dem Ausscheiden des bisherigen CEO Peter Arndrup Poulsen Ende Oktober interimistisch geleitet hatte. Neben Long gehören Jørgen Iversen als Executive Vice President Supply Chain und Brian Dysted als Director of Finance der aktuellen Tvilum-Konzernleitung an. Der Board of Directors setzt sich aus Cyrus Nikou (Vorsitzender), Robert Loring, Aman Bajaj, Verner Sørensen und Frank Andersen zusammen. Nikou, Loring und Bajaj vertreten die US-amerikanische Private Equity-Gesellschaft Revolution Capital Group, die Tvilum im Dezember 2013 von dem ebenfalls US-amerikanischen Konsumgüterkonzern Masco übernommen hatte. Sørensen und Andersen sind Arbeitnehmervertreter.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -