Vertriebsleiter Kluck verlässt Nolte Delbrück

Uwe Kluck, seit 2010 Vertriebsleiter bei Nolte Delbrück, wird das Unternehmen nach der diesjährigen Hausmesse verlassen und eine neue berufliche Herausforderung annehmen. Die Position des Vertriebsleiters soll bei Nolte Delbrück nicht neu besetzt werden. Klucks bisherige Aufgaben werden die im Handel bekannten Ansprechpartner übernehmen. Vor seinem Einstieg bei Nolte Delbrück war Kluck unter anderem bei Möbel Kranz und Dodenhof beschäftigt. Die Verantwortung für Vertrieb und Marketing innerhalb der Geschäftsführung obliegt seit September 2012 Markus Ferstera.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -