Vorläufige Insolvenzverwalter für Eggerath-Unternehmen bestellt

Das Amtsgericht Mönchengladbach hat am 27. Juni Rechtsanwalt Emil Rinckens aus Mönchengladbach zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Vertriebsgesellschaft G.+H. Eggerath OHG Möbelfabrik bestellt. Für das Insolvenzeröffnungsverfahren über die Produktionsgesellschaft Möbelwerk Eggerath Köthen ist Rechtsanwalt Dr. Paul Fink aus Düsseldorf zuständig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -