Weitere Führungskräfte verlassen Poggenpohl

Bei einer Betriebsversammlung am 5. September hat der neue Geschäftsführer der Poggenpohl Möbelwerke, Lars Völkel darüber informiert, dass auch der Personalchef Claude Ampssler, Marketingdirektor Matthias Wehrle und Business Development Manager Dr. Philip Maloney das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen werden. In den vergangenen Wochen hatten bereits Elmar Duffner, dessen Nachfolge Völkel zum 1. September angetreten hat, der Vertriebsleiter Inland Henning Kantner, Exportleiter Matthias Weiß und Pressesprecher Thomas Oberle ihre Kündigung eingereicht. Duffner soll spätestens Anfang nächsten Jahres die Position des Chief Operating Officer (COO) bei der Alno AG antreten. Kantner ist seit dem 1. September Marketing- und Vertriebsleiter bei Interlübke. Infolge der Personalabgänge war es zu Spekulationen über den Fortbestand des Unternehmensstandortes in Herford gekommen, denen Völkel bei der Betriebsversammlung widersprach. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt stehe der Standort nicht in Frage. Erste personelle Verantwortlichkeiten wurden bereits neu verteilt. So soll der Geschäftsführer der britischen Poggenpohl-Tochtergesellschaft Martin Gill den Vertrieb zunächst interimsweise übernehmen. Im Export unterstützt werden soll er von Bas Mol, der bislang als Retailmanager den Vertrieb der eigenen Stores in Europa verantwortet.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -