Früherer Alno-Vorstand Jörg Deisel erhebt Vorwürfe gegen seinen Nachfolger Max Müller

|
Erschienen in Ausgabe 27/2011

Der am 6. April 2011 als CEO des Alno-Konzerns abberufene Jörg Deisel erhebt laut einem Bericht der „Wirtschaftswoche“ (WiWo) in einer Ende Mai beim Düsseldorfer Landgericht eingereichten Klageschrift schwere Vorwürfe gegen seinen Nachfolger Max Müller. Dem Bericht zufolge hat Müllers Beratungsgesellschaft ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -