Alno: Finanzierungsmaßnahmen verzögern sich

|
Erschienen in Ausgabe 42/2011

Die vom Vorstand der Alno AG, Pfullendorf, in Aussicht gestellten Maßnahmen zur längerfristigen Sicherung der Liquidität des Konzerns scheinen sich gegenüber dem ursprünglichen Plan zu verzögern. Noch Mitte August hatte CFO Ipek Demirtas damit gerechnet, in den folgenden zwei bis drei Wochen eine Lösung für ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -