B&B Italia: Gründerfamilie hält wieder alle Firmenanteile

|
Erschienen in Ausgabe 10/2011

Der italienische Polstermöbelhersteller B&B Italia S.p.A., Novedrate, ist wieder vollständig im Familienbesitz. Mit Wirkung zum 1. März 2011 haben Giorgio und Emanuele Busnelli 51,4 % der Anteile, die seit 2003 vom italienischen Investmentfonds Opera gehalten wurden, zurückgekauft. Der Rückkauf ist mit ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -