Bene trotz Umsatzrückgang mit geringeren Verlusten

|
Erschienen in Ausgabe 24/2014

Der Umsatz des österreichischen Büromöbelherstellers Bene AG, Waidhofen/Ybbs, ist im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2014/2015 (31. Januar) gegenüber dem Vorjahr um 19,9 % auf 35,1 (Febr.-April 2013: 43,8) Mio € gesunken. Erst Ende Mai 2014 hatte Bene für das Geschäftsjahr 2013/2014 ein Umsatzminus von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -