Beter Bed weist Rückgänge bei Umsatz und Gewinn aus

|
Erschienen in Ausgabe 22/2014

Der Umsatz des niederländischen Möbel- und Matratzenunternehmens Beter Bed Holding N.V., Uden, ist im ersten Quartal 2014 um 5,9 % auf 92,7 Mio € gesunken. Flächenbereinigt lag das Minus bei 4,1 %. Regional betrachtet stand den Umsatzrückgängen in Deutschland (-0,6 %) und den Niederlanden (-13,1 %) eine stabile ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -