Blum will neues Werk in China bis 2021 fertigstellen

|
Erschienen in Ausgabe 51/2019

Der österreichische Beschlägehersteller Julius Blum GmbH, Höchst, hat mittlerweile mit dem Bau seines neuen Werkes in China begonnen. Das Unternehmen hatte sich im Juni 2019 ein 60.000 m² großes Grundstück in der Nähe des Sitzes der chinesischen Tochtergesellschaft Blum Furniture Hardware (Shanghai) Co. Ltd. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -