Bundeskartellamt gibt Multipolster-Übernahme frei

|
Erschienen in Ausgabe 16/2020

Das Bundeskartellamt hat am 7. April 2020 die Übernahme von 75 % der Anteile an der Fachmarktkette Multipolster GmbH & Co Handels-KG, Burgstädt, durch die Hans Segmüller Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG, Friedberg, freigegeben. Die Transaktion war vier Tage zuvor zur Prüfung angemeldet worden und ist über die MP ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -