Coronavirus beeinträchtigt Zulieferkette von Electrolux

|
Erschienen in Ausgabe 6/2020

Aufgrund des in China erstmals ausgebrochenen neuen Coronavirus bereitet sich der schwedische Hausgerätehersteller Electrolux AB, Stockholm, derzeit auf weitergehende Lieferunterbrechungen bei Fertigprodukten und Komponenten von chinesischen Zulieferern vor. Das geht aus dem am 31. Januar 2020 erschienenen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -