Depalor-Werk wurde durch Brand schwer beschädigt

|
Erschienen in Ausgabe 31/2013

Das Spanplattenwerk der zur Krono-Gruppe Schweiz gehörenden Depalor S.A.S. im elsässischen Phalsbourg ist durch einen Großbrand schwer beschädigt worden. Das Feuer ist in der Nacht vom 22. auf den 23. Juli 2013 bei laufender Produktion ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauerten auch am Dienstagnachmittag noch an. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -