Driftmeier: Verhandlungen mit Investoren sind gescheitert

|
Erschienen in Ausgabe 51/2013

Beim Schlafmöbelhersteller Konrad Driftmeier GmbH & Co. KG Möbelwerk, Rietberg, der am 10. Oktober 2013 beim Amtsgericht Bielefeld einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hat, sind die Verhandlungen mit potenziellen Investoren gescheitert. Wie Insolvenzverwalter Dr. Thorsten Fuest von der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -