Egger hat mit Hybridanleihe insgesamt 100 Mio € erlöst

|
Erschienen in Ausgabe 42/2013

Die von der Egger-Gruppe, St. Johann/Österreich, am 27. September 2013 angekündigte Hybridanleihe wurde im Rahmen der vom 7. bis 10. Oktober laufenden Zeichnungsfrist vollständig platziert. Nach Angaben des Unternehmens wurde die mit einem Emissionsvolumen von 100 Mio € aufgelegte Hybridanleihe vor allem von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -