Electrolux hat Quartalsumsatz um 6,5 % gesteigert

|
Erschienen in Ausgabe 19/2019

Der Umsatz des schwedischen Hausgeräteherstellers Electrolux AB, Stockholm, ist im ersten Quartal 2019 um 6,5 % auf 29,710 (Jan.-März 2017: 27,906) Mrd skr gestiegen. Ein Großteil davon ist allerdings auf Währungseffekte zurückzuführen. Währungsbereinigt lag der Zuwachs bei 1,6 %, organisch bei 1,9 %. Dabei hat ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -