Electrolux kündigt weitere Restrukturierung an

|
Erschienen in Ausgabe 44/2013

Der schwedische Hausgerätekonzern Electrolux AB, Stockholm, hat weitere Restrukturierungsmaßnahmen zur Kosteneinsparung angekündigt. So sollen alle vier italienischen Werke im Geschäftsbereich „Major Appliances“ auf ihre Wettbewerbsfähigkeit überprüft werden. Im Bereich „Essensaufbewahrung“ soll das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -