Electrolux verbucht im ersten Quartal leichten Umsatzzuwachs

|
Erschienen in Ausgabe 18/2014

Der schwedische Hausgerätekonzern Electrolux AB, Stockholm, hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2014 im Vergleich zum Vorjahr leicht um 1,2 % auf 25,629 (Jan.-März 2013: 25,328) Mrd skr gesteigert. Organisch, d.h. bereinigt um Währungseffekte und Akquisitionen/Desinvestitionen, wurde ein Wachstum von 4,5 (3,8) % ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -