Electrolux soll weiterhin an Daewoo interessiert sein

|
Erschienen in Ausgabe 9/2011

Der schwedische Hausgerätekonzern Electrolux AB, Stockholm, ist nach wie vor an einer Übernahme der verbliebenen Aktivitäten der koreanischen Daewoo Electronics Corp. interessiert, sofern die im Herbst 2010 vereinbarte Übernahme durch den iranischen Wettbewerber Entekhab Industrial Group scheitern sollte. Dies ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -