Electrolux verzeichnet leichten Umsatzrückgang

|
Erschienen in Ausgabe 30/2013

Der Umsatz des schwedischen Hausgerätekonzerns Electrolux AB, Stockholm, ist im zweiten Quartal 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 0,3 % auf 27,674 (April-Juni 2012: 27,763) Mrd skr gesunken. Das organische Wachstum belief sich dagegen auf 5,9 (5,8) %, wobei sich Währungseffekte mit -6,2 % negativ ausgewirkt haben. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -