EU-Kommission: Steinhoff darf Kika/Leiner übernehmen

|
Erschienen in Ausgabe 45/2013

Die EU-Kommission hat die Übernahme der Kika/Leiner-Gruppe, St. Pölten/Österreich, durch die südafrikanische Steinhoff International Holdings Ltd., Johannesburg, am 5. November 2013 genehmigt. Steinhoff beabsichtigte, sämtliche Anteile an den Gesellschaften Rudolf Leiner Gesellschaft m.b.H. und LKM ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -