Finori investiert in Untersiemau in neues Firmengebäude

|
Erschienen in Ausgabe 17/2012

Der Zerlegtmöbelanbieter Finori GmbH will seine bislang auf verschiedene Standorte innerhalb Deutschlands verteilten Aktivitäten künftig in Untersiemau, nahe dem Stammsitz Niederfüllbach, konzentrieren. In diesem Zusammenhang wurde am 10. April 2012 mit dem Bau eines neuen 1.600 m² großen Firmengebäudes mit ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -