Franke Kitchen Systems leidet unter Währungseffekten

|
Erschienen in Ausgabe 35/2011

Der Umsatz der Franke Kitchen Systems Group innerhalb der Franke Artemis Group, Aarburg/Schweiz, ist im ersten Halbjahr 2011 durch die Stärke des Schweizer Franken um 9,9 % auf 697,4 (Jan.-Juni 2010: 766,2) Mio sfr gesunken. Das organische Wachstum belief sich nach Unternehmensangaben auf +3,1 %. Die Margen gingen im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -