FTI und Fuhrmann beteiligen sich an Dietsch Polstermöbel

|
Erschienen in Ausgabe 1/2020

Die in München ansässige Beteiligungsgesellschaft Family Trust Investor FTI GmbH und der Co-Investor Tobias Fuhrmann haben im Rahmen einer vorgezogenen Unternehmensnachfolge einen Mehrheitsanteil an dem Polstermöbelhersteller Dietsch Polstermöbel GmbH übernommen. Die Transaktion umfasst alle Liegenschaften und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -