Herman Miller hat einen Teil der Werke geschlossen

Konzern verzichtet auf Prognose für das laufende vierte Quartal 2019/2020

|
Erschienen in Ausgabe 15/2020

Der US-amerikanische Büromöbelhersteller Herman Miller Inc., Zeeland/Michigan, hat aufgrund der in verschiedenen Ländern geltenden Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus eine Reihe von Einzelhandels- und Produktionsstandorten geschlossen. Im US-Bundesstaat Michigan wurde zum Beispiel die dreiwöchige ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -