Herman Miller legt in Nordamerika und bei Retail zu

|
Erschienen in Ausgabe 1/2020

Der US-amerikanische Büromöbelhersteller Herman Miller Inc., Zeeland/Michigan, hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 (30. November) einen Nettoumsatz von 674,2 (Sept.-Nov. 2018: 652,6) Mio US$ erwirtschaftet. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht das einem Anstieg von 3,3 %. Zu dem Wachstum ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -