Home24 hat Prognose wegen Corona-Krise leicht revidiert

|
Erschienen in Ausgabe 16/2020

Der Onlinemöbelhändler Home24 SE, Berlin, hat seine Prognose für das Geschäftsjahr 2020 vor dem Hintergrund der coronabedingt ungewissen Marktsituation leicht angepasst. So geht das Unternehmen derzeit von einem Umsatzwachstum von 10-20 % aus. Im Februar hatte das untere Ende der Spanne noch bei 15 % gelegen. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -